NATURKOSMETIK – BIO-VEGAN

Bio-Kosmetik, Make-up und vegane Sahne, grüne Schönheit: die natürliche Wahl für diejenigen, die entscheiden, Vertrauen auf Produkte, die umweltfreundlich sind und geben das Gefühl der Pflege unserer Haut mit der Kraft der Elemente der Natur. Der Begriff erinnert kosmetische Produkte verwendet, um die Ästhetik der Person, als Creme, Lippenstift, Foundation, Haarfärbemittel oder Duftstoffe hervorzuheben; aber sie sind auch Kosmetika, Seife, Zahnpasta, Deo, Aftershave und den Waschlappen.

LESEN SIE DAS ETIKETT

INCI ist die internationale Klassifizierung in allen EU-Mitgliedstaaten verwendet, um anzugeben, auf dem Etikett, die Inhaltsstoffe von kosmetischen Produkten. Wenn die Namen der pflanzlichen Substanzen und Pflanzen in lateinischer Sprache geschrieben sind, die man aus natürlichen Inhaltsstoffen sprechen kann. Durch den Unfall kann auftreten, wenn die anderen Zutaten (z. B. Öle, die dazu dienen, die Creme verteilt) Pflanzen oder Mandelöl, sind Mais, Borretsch, Etcetera.

Auf natürlichem Wege eine Formulierung aus Pflanzen hergestellt oder Pflanzenextrakte, die mindestens 98 % der Siedlung, mit minimalen chemischen Komponente darstellen unterstützen. Bio-Produkte müssen mindestens 95 % der Stoffe aus biologischen Anbau gewonnen und extrahiert ohne Schädigung der Umwelt enthalten. Vegane Kosmetik sein frei von tierischen Produkten wie Bienenwachs, Glycerin, Lanolin, aber auch Tier- und Milch Moschus.

KLEINE GRÜNE WÖRTERBUCH

  • Phyto-Extrakt : Pflanzlichen Extrakt von vielen Pflanzen produziert und in den Blättern, in die Haut der Frucht, im Harz, in Niederlassungen und Holz zu präsentieren

  • Heilpflanze : ein Gemüse (oder einen Teil davon) mit Wirkstoffen, die verwendet werden können, in der Pharma-, Kosmetik-, Lebensmittel

  • Ätherisches Öl : Sie erhalten von Pflanzenmaterial durch Wasserdampf-Destillation oder durch mechanische Verfahren.